Skip to content

Über mich

Ich bin Diplom-Sozialwissenschaftlerin und lebe als freie Journalistin und Autorin in Berlin. Meine Arbeitsschwerpunkte sind u.a. feministische Theorien und Bewegungen, Schnittstellen mit andern sozialen Bewegungen v.a. der Behindertenbewegung und Kritik der Gen- und Reproduktionstechnologien. Außerdem recherchiere ich zur selbsternannten Lebensschutzbewegung.
Zu allen Themen werde ich gerne als Referentin oder Moderatorin angefragt. Mein Buch „Selbstbestimmte Norm“ stelle ich weiterhin bei Lesungen oder Podiumsdiskussionen vor.

Diese Seite ist noch im Aufbau.