Skip to content

Zibechi, Raúl

Territorien des Widerstands. Eine politische Kartografie der urbanen Peripherien Lateinamerikas
Aus dem Spanischen von Kirsten Achtelik und Huberta von Wangenheim
ISBN 978-3-86241-402-4
2011, 176 Seiten, vergriffen, 16,00 Euro, Assoziation A
Zum Buch
In den riesigen Armenvierteln lateinamerikanischer Megalopolen haben sich in den vergangen zwanzig Jahren Territorien des Widerstands herausgebildet, die mit den von den Medien transportierten Bildern aus Elendsvierteln wenig zu tun haben. Ob in den Barrios von Mexiko-Stadt, den Favelas Brasiliens oder den Armenvierteln von Buenos Aires, Lima oder Caracas – überall haben Campesinos, städtische Arme und Indigene völlig neue Organisationsformen und Überlebensstrategien entwickelt.